Sprache wählen

Aktuelle Sprache:DE

Erneute Auszeichnung mit  EMAS-Siegel

Erneute Auszeichnung mit EMAS-Siegel

Im achten Jahr in Folge erhält die Dr. Schumacher GmbH das begehrte Siegel der „Eco-Management and Audit Scheme“ (EMAS) für ihre umweltfreundliche und ressourcenschonende Arbeitsweise.

 

Der Hygieneexperte arbeitet stetig an der Optimierung des Umweltmanagements und darf sich erneut über eine positive EU-Öko-Auditierung nach EMAS freuen. EMAS gehört zu den schwierigsten und aufwändigsten Umweltzertifizierungen, die es in Europa gibt. Besonders bemerkenswert ist diese Tatsache vor dem Hintergrund, dass die EU in Bezug auf Umweltstandards ohnehin schon weltweit führend ist. Damit ist zudem der Beweis erbracht, dass auch ein herstellender Betrieb wie die Dr. Schumacher GmbH, speziell in der Anwendung von Chemikalien, durchaus umweltfreundlich und ressourcenschonend arbeiten kann.

 

Im Rahmen der Zertifizierung nach EMAS verpflichtet sich die Dr. Schumacher GmbH nicht nur dazu, die gesetzlichen Umweltanforderungen als herstellender Betrieb zu erfüllen, sondern die Umweltleistung auch durch geeignete Ziele permanent zu verbessern.

 

„Uns ist es als Unternehmen sehr wichtig, die Reduzierung von CO2-Emissionen voranzutreiben, sowie den Energie- und Wasserverbrauch in der Produktion auf ein Minimum zu beschränken“, erläutert Dr. Manfred Möller, verantwortlich für das Qualitäts- und Umweltmanagement bei der Dr. Schumacher GmbH. „Daher macht es uns sehr stolz, dass wir nunmehr zum achten Mal in Folge nach dem anspruchsvollen Umwelt-Gütesiegel der EU zertifiziert sind.“

Zum Download Umwelterklärung 2019