Choose language

Current language:PL

Internationaler Tag der Händehygiene

Internationaler Tag der Händehygiene

Wie jedes Jahr unterstützt Dr. Schumacher den seit 2009 stattfindenden Internationalen Tag der Händehygiene. Das Datum „5.5.“ symbolisiert die Hände des Menschen mit den fünf Fingern (fünf plus fünf). Die jährliche Kampagne der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Händehygiene-Tag „SAVE LIVES: Clean Your Hands“ legt nahe, wie wichtig die korrekte Händehygiene gerade für das Gesundheitswesen ist.

Händehygiene ist ein wichtiger Schutz vor Infektionen, denn viele Krankheitserreger werden über die Hände übertragen. Regelmäßiges Händewaschen und eine wirksame Händedesinfektion gelten als entscheidende Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionskrankheiten.

„Wir beschäftigen uns täglich mit neuesten Entwicklungen zum Thema Hygiene und Desinfektion. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, ein Verständnis für die Wichtigkeit der Händehygiene zu schaffen", erläutert Geschäftsführer Jens Schumacher. „Der Welttag der Händehygiene ist immer wieder eine gute Gelegenheit, Menschen aktiv auf diese Thematik hinzuweisen.“

Weitere Informationen zur WHO-Kampagne:
www.who.int/infection-prevention/campaigns/clean-hands/en