Sprache wählen

Aktuelle Sprache:DE

  • DE
  • EN
  • PL
  • TR
AHA ohne Wenn und Aber </br> Corona-Schutz für Schulen und Kitas

© Pressmaster/Shutterstock.com

AHA ohne Wenn und Aber
Corona-Schutz für Schulen und Kitas

In vielen Bundesländern hat der Schulbetrieb wieder begonnen. Kleinere Kinder kehren nach den Sommerferien wieder in die Kitas zurück.
Die Kultusministerkonferenz strebt für das Schuljahr 2020/2021 den Regelbetrieb an. Ein Stück Normalität ist also zurückgekehrt. Zugleich zeichnet sich ab, dass die Corona-Pandemie den Schul- und Kita-Betrieb weiterhin einschränken wird. Denn auch wenn die COVID-19-Fallzahlen in Deutschland im Moment moderat ausfallen: Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln gilt es weiterhin zu beachten.

 

Vor allem die sogenannte AHA-Regel:

  • Abstand halten: 1,5 Meter Mindestabstand zu den Mitmenschen.
  • Hygiene beachten: in Bezug auf richtiges Niesen, Husten und Händewaschen.
  • Alltagsmaske tragen: an Orten, an denen es schwer werden kann, den Mindestabstand zu anderen immer einzuhalten.

 

Je nach Bundesland gelten allerdings unterschiedliche Regelungen, die sich nach dem regionalen Infektionsgeschehen richten können. Die aktuellen Schutzmaßnahmen an Schulen können den Websites der jeweiligen Bundesländer entnommen werden.

 

Schul- und Kita-Leitungen, Lehrkräfte und Erzieher*innen müssen sich mit den erhöhten, immer wieder aktualisierten Infektionsschutz- und Hygieneanforderungen nicht nur auskennen, sondern auch für deren Einhaltung im Schulalltag sorgen.

 

Informationsmaterial für Schulen und Kitas

Als erfahrener Hygienespezialist unterstützt Dr. Schumacher Schulen und Kindertagesstätten dabei, Corona-Risiken zu erkennen und vorzubeugen.

 

Dazu hat Dr. Schumacher Informationsmaterial erstellt, das u. a. Fragen zum sicheren Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz beantwortet, in anschaulichen Bildern die richtige Händehygiene erklärt und interessante Studienerkenntnisse zusammenfasst.

 

Die Broschüren gehen auf die jeweiligen besonderen Situationen in Schulen und Kindertagesstätten ein und können kostenlos heruntergeladen werden.

 

Fragen zum Hygienemanagement in Schulen und Kitas beantworten die Hygieneexperten der EQmed, dem Tochterunternehmen
der Dr. Schumacher GmbH.

 

EQmed-Hotline: Tel.: +49 5664 9496-6060

 

Corona-Prävention: Desinfektion, Hygiene und Reinigung in der Kita


Corona-Prävention: Desinfektion, Hygiene und Reinigung in der Schule